Buchtipp: La Loupe – Bergerlebnis Niederösterreich

19.08.2018

Vor kurzem habe ich einen etwas ungewöhnlichen Reiseführer entdeckt: „La Loupe – Bergerlebnis Niederösterreich“. Eigentlich ist es gar kein Reiseführer, sondern die Ausgabe eines Magazins. „La Loupe“ nennt sich dieses Magazin und herausgegben wird es von Benjamin und Julia Skadarasy, die lt. Impressum in Tirol beheimatet sind. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem Ort in den Bergen wie zum Beispiel Garmisch-Partenkirchen oder Kitzbühel oder aber mit einer Kleinregion in den Bergen.

Außergewöhnlich ist schon einmal das Format, denn es hat nicht das klassische A4-Format, sondern ist eher ein kleines, aber dickes Büchlein, das etwas größer als A6 (Postkartenformat) ist. Ebenfalls außergewöhnlich ist, dass das Büchlein zweisprachig – also deutsch und englisch ist. Außergewöhnlich auch das sehr hochwertige Design. Auf der Titelseite kein Foto, sondern eine aufwändige Graphik, was mir persönlich ganz besonders gefällt.

Für uns Niederösterreicher wahrscheinlich auch außergewöhnlich ist, dass sich das Magazin mit den gesamten niederösterreichischen Voralpen von Göstling an der Ybbs bis nach Mönichkirchen am Wechsel beschäftigt. Normalerweise handeln ja Bücher nur von den Mostviertler Bergen oder nur von den Wiener Alpen.

Insgesamt behandelt das Magazin 25 Betriebe (Hotels, Freizeitbetriebe etc.) an 10 verschiedenen Orten – also sozusagen ein „Best of“, das keineswegs irgendeinen Anspruch an Vollständigkeit stellt. Vielmehr werden Highlights herausgepickt, besondere Unternehmerinnen und Unternehmer interviewt und besondere Betriebe detailliert beschrieben.

Dadurch finden auch Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher in diesem Magazin viel Neues und Interessantes.

„La Loupe – Bergerlebnis Niederösterreich“ ist im Buchhandel, im La Loupe Onlineshop und bei amazon erhältlich.
 
[addtoany]
 

WERBUNG