Kurs „Electric Cars: Policy“ erfolgreich abgeschlossen – und das „Professional Certificate“ bekommen!

23.10.2018

Mein Zertifikat ist da! Nach den Kursen „Electric Cars: Introduction, „Electric Cars: Technology“ und „Electric Cars: Business“ habe ich jetzt mit „Electric Cars: Policy“ den vierten und letzten Teil des Professional Certificate Programs Electric Cars, das die TU Delft über edX anbietet, erfolgreich absolviert.

Im vierten Teil ging es um Politik, dabei auch, aber nicht nur um (finanzielle) Förderungen, sondern auch über verschiedene andere mögliche Anreize. Allesamt sehr sensible Themen. Einerseits sehe ich derzeit in meinem beruflichen Umfeld, wie viel Förderungen bewirken können, aber aus der Erfahrung weiß ich auch, wie sich ein plötzliches Ende der Förderungen auf den Markt auswirken kann.

 

WERBUNG

 

Natürlich hat mir auch der vierte und somit letzte Teil sehr gut gefallen und ich kann dieses Online-Kursprogramm auf jeden Fall allen, die mit E-Mobilität zu tun haben, weiterempfehlen. Der Kurs ist sehr umfangreich und grundsätzlich gut verständlich, allerdings sollte man doch gewisse Englischkenntnisse (und die Grundrechenarten) mitbringen. Mit ca. 3 Stunden Aufwand pro Woche kann man den Kurs auch gut neben der Arbeit machen. Mit insgesamt nicht einmal 200 Euro halten sich die Kosten auch in Grenzen.

Da ich nun alle Teile absolviert habe, habe ich auch das „Professional Certificate“ bekommen, das Sie hier ansehen können!

Hier können Sie die Zertifikate der einzelnen Teile, sowie meine Berichte über die einzelnen Teile ansehen:

  1. Electric Cars: Introduction (Mein Bericht über den Teil „Electric Cars: Introduction)
  2. Electric Cars: Technology (Mein Bericht über den Teil „Electric Cars: Technology)
  3. Electric Cars: Business (Mein Bericht über den Teil „Electric Cars: Business)
  4. Electric Cars: Policy

 

 

WERBUNG

 
 

Weitere Berichte zum Thema Elektromobilität

 

WERBUNG