Tsunami im Weinviertel

09.08.2018

Ja, im Weinviertel gab es tatsächlich einen Tsunami. Allerdings schon vor 17 Millionen Jahren. Die Folgen: Rekordverdächtig.

Was es damit auf sich hat verrate ich in einer Geschichte, die ich für noe-news.at geschrieben habe.

Zum Artikel

Die vorgestellte Location haben wir übrigens letzte Woche besucht und es hat uns allen sehr gut gefallen!

 

 

WERBUNG

 

Weitere Berichte von Ausflügen:

Winterwanderung zur Ruine Hinterhaus

Der Winter ist ja in der Gegend rund um Krems eine etwas „schwierige“ Jahreszeit. Schnee gibt es eher selten und die Kombination Schnee und Sonne kommt – zumindest an Wochenenden und anderen freien Tagen – nur alle paar Jahre vor. Die meisten Museen haben auch geschlossen, was kann man also machen?

Buchtipp: „Wer mordet schon in Niederösterreich?“

Ein Buch mit 11 Kurzkrimis, die in Niederösterreich spielen und 125 Freizeittipps? Etwas besseres kann es ja für einen niederösterreichischen Krimiliebhaber und leidenschaftlichen Wochenendausflügler wie mich gar nicht geben. Ich habe mich also an das Buch rangemacht und wurde (fast) nicht enttäuscht.

WERBUNG