Adria-Kreuzfahrt mit der AIDAblu – Teil 3: Seetag

03.08.2018

Der 23. Juli 2018 war ein sogenannter Seetag, also ein Tag, der vollständig auf dem Meer verbracht wurde. Die Gewitter in der ersten Nacht waren länger und heftiger als gedacht, was zu hören, aber auf dem riesigen Schiff kaum zu spüren war.

Auch den ganzen Vormittag hat es immer wieder geregnet, meistens war es bewölkt und windig. Daher blieben auch die Liegestühle leer.

Wir haben also den Tag genutzt, um das Schiff noch näher zu erkunden, uns im Theatrium den Film „Peter Hase“ sowie eine Vorschau auf die Landausflüge anzusehen.

Peter Hase

Wer den Film „Peter Hase“ versäumt hat oder noch einmal angesehen möchte, kann ihn bei amazon als DVD oder BlueRay bestellen, aber natürlich auch streamen.

 

Ebenso haben wir den Tag genutzt, um über die Ziele der nächsten Tage zu informieren. Am Abend widmeten wir uns dann einer typischen Kreuzfahrt-Teilnehmer-Beschäftigung: Sonnenuntergang fotografieren.

 

 

Alle Artikel über die Adria-Kreuzfahrt 2018:

WERBUNG